Wellness-Drink: Relaxen mit einem Lassi

Ein vitalisierender Wellness-Drink gehört hin und wieder einfach auf meinen Tisch (bzw. gemeinsam mit mir selbst auf meine Entspannungscouch). So lässt es sich zum Beispiel mit einem leckeren Lassi richtig gut relaxen.

Nachdem ich mich in meinem letzten Beitrag wieder kräftig auf das Thema Bewegung zurückbesonnen habe, soll trotz meiner fulminanten Freude an Fitness natürlich auch die zwischenzeitige Entspannung nicht zu kurz kommen.

Ich selbst entspanne mich am Liebsten, indem ich mich in eine rundum kuschelige Ecke räkle und eventuelle Sorgen in diesem Moment einfach mal komplett ausblende. In derart schönen Augenblicken darf natürlich auch das passende Wellness-Food und ein erfrischender Wellness-Drink nicht fehlen – wie zum Beispiel ein leckerer Lassi.

Was aber ist denn eigentlich ein Lassi? – Nun, bei dem Drink handelt es sich um ein relativ dickliches Joghurtgetränk, das vorwiegend im indischen Raum populär ist. Neben Joghurt können, je nach Rezeptur, auch Milch (oder Wasser) sowie zum Beispiel fruchtige Zutaten, Zucker, Essig oder Salz Bestandteil des eigentlich säuerlichen Getränks sein.

Lassi ist im gut gekühlten Zustand ein erfrischender Cocktail, der wegen seines Schärfe mildernden Gehalts an Fett und seiner Verdauung fördernden Eigenschaften unter anderem gern zu feurigen Speisen getrunken wird. Eine Variante des Wellness-Drinks ist beispielsweise der türkische Ayran.

Weitere interessante Informationen zum Thema Lassi sind unter anderem hier zu finden.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.