Erfrischen und entspannen mit dem Virgin Colada

Tropische Temperaturen machen Lust auf einen exotischen Drink. So geht es mir derzeit zumindest. Und deshalb gönne ich mir hin und wieder mal einen Virgin Colada.

Die große Hitze hat Deutschland mittlerweile also doch noch heimgesucht. Drückendes Wetter erschwert jede Bewegung und lässt den Gaumen nach Erfrischung gieren. Bei mir ist das jedenfalls so.
Und deshalb wünsche ich mir während dieser Zeit Wellnessanwendungen der ganz besonderen Art – erfrischende, flüssige nämlich. Oder, um noch genauer zu sein: Leckere Drinks!

Ich hatte bereits von den Vorzügen der Ananas berichtet und auch kundgetan, wie ich sie esse. Und so verwundert es sicherlich nicht, dass dieses leckere Wellness Food als Saft Teil des heute von mir vorgestellten Cocktails mit Namen Virgin Colada sein wird.

Die Zutaten des – alkoholfreien – Cocktails lauten wie folgt:

– 4 cl Cream of Coconut
– 2 cl Orangensaft
– 8 cl Ananassaft

Die Zubereitung des Virgin Coladas erfolgt im Shaker. Sind alle Zutaten gut durchgeschüttelt, kann der fertige Drink in ein Glas mit Eiswürfeln abgeseiht werden.

Möchte man den fertigen Cocktail anschließend ein wenig aufhübschen, kann man ihm mit einer Ananasscheibe noch mehr Attraktivität verleihen.

Dann endlich ist es soweit: Zurücklehnen und Entspannung pur in Gestalt des fruchtig-süßen Drinks erleben!