Tipps und Tricks für lange Haare

Welche Frau träumt heutzutage nicht von langen, gesunden Haaren? Das Sinnbild der Schönheit. Doch ist es überhaupt möglich das menschliche Haarwachstum zu beeinflussen?

Lange Haare

Mit ein paar einfachen Tipps und Tricks lasst ihr eure Haare in einem neuen Glanz erscheinen. Eins sei vorweg gesagt: Nur gesunde Haare haben die Basis schnell wieder nachzuwachsen. Achtet daher primär auf eine gesunde Haarstruktur.

 

Auf die Pflege kommt es an

Wascht eure Haare nicht jeden Tag! Dies schadet ihnen auf Dauer, da sie immer mehr austrocknen und der natürliche Schutzfilm kaputt geht. Am Besten den Waschgang nur alle zwei Tage mit einem milden, silikonfreien Shampoo durchführen. Danach die Haare möglichst mit viel Feuchtigkeit versorgen. Hierzu eignen sich diverse Öle hervorragend, insbesondere Arganöl und Olivenöl.
Diese beiden Öle eignen sich besonders gut um eure Haare geschmeidig und glanzvoll zu erhalten und dabei einen nicht zu verachtenden Einfluss auf euer Haarwachstum zu haben. Hierzu reicht es aus jeden Abend ein wenig von dem Öl in die Haarspitzen einzumassieren, einwirken zu lassen und wieder mit lauwarmen Wasser auszuwaschen.

Vorsicht beim Styling: Hitze ist der potentielle Erzfeind eurer Haare. Sie trocknet die Haare enorm aus und zerstört den natürlichen Schutzfilm. Als Ergebnis präsentiert sich dann meist Haarbruch (Haarspliss). Um dies zu vermeiden empfiehlt es sich Hitze so gut wie es geht zu vermeiden. Falls das nicht möglich ist sollte ein sogenanntes Hitzeschutzspray benutzt werden.

Weitere Tipps für Haarwachstum

Mit einfachen Nahrungsergänzungsmitteln kann man das Haarwachstum auch von innen fördern. Biotin und Kieselerde können eure Haare, bei regelmäßiger Einnahme, in der Tat schneller wachsen lassen.

Wer zusätzlich an Haarausfall leidet sollte eventuell die Einnahme von Zink in Betracht ziehen. Zinkmangel ist ein häufiger Verursacher von Haarausfall! In Apotheken gibt es zudem sogenannte „Haarvitamine“ die euer Haar mit allen wertvollen Vitaminen und Mineralstoffen versorgen. Diese sind nicht nur für eure Haare von Vorteil, euer gesamter Körper wird es euch danken.

Bildquelle: konradbak – Fotolia