Sheabutter zum Erfrischen: Erfahrungsbericht zur Bodylotion von Suhada Nature mit Reis und Ingwer

Man spürt es schon: Es wird Sommer! Nun gilt es, die Haut zu pflegen, damit man sie im Sonnenschein auch vorzeigen kann. Luftig-leichte Lotionen sorgen bei mir jetzt nicht nur für viel Feuchtigkeit, sondern auch für ein sinnlich-frisches Dufterlebnis im Bad.  

Erst kürzlich habe ich für euch meine Erfahrungen mit Bettina Bartys dufter Creme niedergeschrieben, nachdem ich zuvor noch gesondert über deren Hauptbestandteil Sheabutter als Hautpflege zum Entspannen berichtet hatte.
Und auch heute möchte ich euch wiederum mit einem Erfahrungsbericht beglücken – diesmal über die „Bodylotion“ mit Reis und Ingwer von Suhada Nature.

Gleich vorab dies: Ich probiere gerne mal etwas Neues aus. Deshalb landete ich trotz großer Zufriedenheit mit der Barty-Butter schnell beim nächsten Produkt – in diesem Fall bei einer Bodylotion von Suhada Nature.
Die gab es damals beim Discounter Lidl im schicken 250 ml – Pumpflakon mit Echtholzelement. Die Hervorhebung des Natur-Touchs hat seinen guten Grund: Die Suhada-Lotion kommt laut Etikett äußerst naturbelassen und hautverträglich daher. Der Pflegebestandteil ist Sheabutter – die soll der Haut Feuchtigkeit geben. Zudem sind Reis und Ingwer enthalten, um – so wie ich es verstanden habe – die Lotion mit einem natürlich-frischen Duft anzureichern.

Für mich Grund genug, sie gleich mal zu testen:
Ein paar Pumpstöße reichen aus, damit ich die reinweiße Lotion flächendeckend auf meinem Armrücken verstreichen kann. Und noch während ich dies tue, steigt mir der intensive Duft des Ingwers in die Nase.
Diejenigen, die keinen Ingwer kennen, werden den Geruch als sehr frisch und zitronig-herb ausmachen (zumindest empfinde ich das so – mehr zum Thema Ingwer findet ihr z.B. hier).

Während des Eincremens fühlt sich die Lotion zunächst ein wenig ‚trocken’ an, ist meiner Meinung nach nicht so glitschig und übermäßig fließend wie manch andere Produkte. Womöglich liegt das an ihrer Naturbelassenheit. Ich weiß es nicht.
Was ich aber sehr genau weiß, ist dass die Lotion in meinem Falle tatsächlich sehr hautverträglich und sanft ist. Zuerst hatte ich meine Bedenken, da ich Allergikerin bin und auf allzu Intensives auch mal überreagiere… Nicht aber gegen die Lotion von Suhada Nature. Ihr wunderbar intensiver Duft reizt nur meine Sinne und nicht meine Abwehr.

Außerdem – und das ist wohl das Allerwichtigste – bietet sie meiner Meinung nach eine tolle Pflegewirkung: Kurz nach dem Eincremen fühlt sich meine Haut viele Stunden schön weich und zart an. Und auch der Duft der Lotion ist noch lange zu erschnüffeln, zumindest wenn man mir ganz, ganz nahe kommt. 😉

Gerade jetzt im aufkeimenden Sommer werde ich wieder öfter zu dieser leichten, frischen Lotion greifen und damit den Durst meiner Haut stillen. Zumal ihr Duft eine echte Erfrischung für meinen Körper und meinen Geist ist.