Seidig glatte Sommerhaut: Haarentfernung und Pflegetipps

Seidig glatte Sommerhaut: Haarentfernung und PflegetippsGerade in den Sommermonaten ist eine schöne, glatte Haut das A und O. Die Möglichkeiten zur Haarentfernung sind vielfältig und reichen vom klassischen Rasierer über das Epiliergerät bis hin zur Laserentfernung. Lesen Sie hier Wissenswertes über die verschiedenen Methoden sowie ihre Vor- und Nachteile.




Alles über Pinzette, Rasierer und Epilierer

Wenn Sie nur einzelne Härchen, beispielsweise an der Oberlippe oder an den Augenbrauen, entfernen möchten ist eine gute Pinzette die beste Lösung. Diese Methode hat jedoch den Nachteil, dass sie recht zeitaufwendig ist und die Haare nach wenigen Tagen wieder nachwachsen. Auch die Haarentfernung mit einem Rasierer funktioniert recht einfach und zudem sehr schnell, doch auch hier beginnen die Haare bereits nach wenigen Tagen wieder zu sprießen. Die Rasur ist zudem eine Strapaze für die Haut, weshalb die Anwendung einer Creme nach der Prozedur Pflicht ist. Eine Alternative zum Rasierer ist das Epiliergerät: Kleine Zangen greifen die Härchen direkt oberhalb der Wurzeln und reißen sie heraus. Wird die Haut zum ersten Mal epiliert, ist dieser Vorgang sehr schmerzhaft. Da die Haare anschließend sehr weich nachwachsen, lassen die Schmerzen dann jedoch nach. Der Vorteil beim Epilieren: Die Beine bleiben bis zu drei Wochen lang glatt.

Dauerhafte Haarentfernung

Wer nicht immer wieder zum Rasierer oder zum Epiliergerät greifen möchte, kann es mit Methoden zur dauerhaften Haarentfernung versuchen. Besonders die Haarentfernung mit IPL erfreut sich großer Beliebtheit, insbesondere, da größere Hautpartien in nur einem Arbeitsgang behandelt werden können. IPL steht für Intense Pulsed Light und bezeichnet ein Verfahren, bei welchem mit Hilfe eines Lasers das Haar samt Wurzel entfernt wird. Diese Methode funktioniert jedoch nur bei dunklen Haaren, da helles Haar nicht über genügend Melanin verfügt. Dieses ist jedoch notwendig, um die Strahlung des Lasers zu absorbieren und an die Haarfollikel weiterzuleiten. Da die Haarwurzeln dauerhaft zerstört werden, wachsen die Haare zu einem Großteil nicht mehr nach. Alles zum Thema IPL steht hier.

Körperbehaarung adé!

Haarentfernung ist für die meisten Menschen eine lästige Angelegenheit. Da die Wirkung eines klassischen Rasierers nur für wenige Tage anhält, ist für viele Menschen das Epiliergerät eine effektive, wenn auch schmerzhafte Alternative. Auch die Haarentfernung mithilfe von Lasertechnik kommt immer häufiger zur Anwendung und verspricht eine dauerhaft glatte Haut.

Bild: Bo Valentino – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.