Gesichtsmassage: Gegen Kopfschmerzen und Müdigkeit

Wie macht man eigentlich….?

Das Portal Hausgemacht.tv ist in vielen Bereichen ein wirklich hilfreicher Ratgeber. Wer nicht weiß, wie was gemacht wird, kriegt es per Video vorgeführt. Mal mehr, mal weniger qualitativ hochwertig, aber meistens doch ausgesprochen informativ. Das gilt natürlich auch für den Bereich Wellness.

Vor kurzer Zeit stieß ich auf einen Beitrag zum Thema Gesichtsmassage. Gesucht hatte ich eigentlich nach der so genannten Kaumuskulaturmassage, die offenbar seit neuestem unter dem Motto Wellness in der Zahnarztpraxis  angeboten wird. Aber warum denn nur die Kaumuskulatur, wenn man gleich dafür sorgen kann, dass sich das ganze Gesicht entspannt. Eine Gesichtsmassage eignet sich ja für Jedermann, ob man nun sehr viel sprechen muss (wobei sich ja auch sehr leicht die Region um den Mund verkrampft), oder jeden Tag acht oder mehr Stunden mit starrem Blick auf einen Monitor schaut. Die wohltuenden Effekte einer Massage können gerade im Gesicht sehr gut für die Schönheit genutzt werden, denn die Durchblutung wirkt hier wunder.

Im Video wird auch eine Technik gezeigt, die sehr gut gegen Kopfschmerzen hilft und die man auch alleine bewerkstelligen kann.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.