Einfach mal auftanken – ein Wochenende reicht!

Frau in der BadewanneDie enormen Anforderungen des täglichen Lebens verlangen nach Müßiggang und Leerlauf, bei denen eine rasche Regeneration die Energiereserven wieder füllt. Ein Urlaub stellt hierbei die ideale Option dar, abzuschalten und sich im Zuge eines Wellnesswochenendes verwöhnen zu lassen. Wohltuende Massagen, herrliche Landschaften und kulturelle Einblicke entrücken vom alltäglichen Stress in eine Welt der Entspannung.

Sauna, Whirlpool & Co.

Hotels bieten allerorts für Kurzurlauber eine mannigfaltige Auswahl, um in ihren Wellness-Oasen Erholung und Entspannung zu finden. Dampf- und Heubäder verwöhnen die Atemwege und entspannende Massagen mit duftenden Ölen schmeicheln Muskulatur und Haut. Saunieren und baden Sie in luxuriös eingerichteten Spas der Hotelanlagen und genießen Sie dabei sowohl die kulinarischen Genüsse der Küche, als auch die herrlichen Landschaften, die Sie bei ihrem Kurztrip umgeben. Bei einem Urlaub wohltuende Spa-Anwendungen in Form von Soleinhalationen oder Schlammbädern über sich ergehen zu lassen, lässt die Seele baumeln und den Körper genießen. Bereits bei Betreten des Spa-Bereiches setzt die Erholung ein und lokale Eigenheiten, wie die Möglichkeit der Inanspruchnahme von Solebädern, die beispielsweise in Regionen in denen vormals Bergbau betrieben wurde offeriert werden, lassen jedes Hotel individuell zum Wohlfühlplätzchen avancieren.

Outdoor Wellness-Oase

Zu einem Kurztrip über www.kurzurlauber.com, der die Seele wieder ins Gleichgewicht bringen soll, gehört neben den wohltuenden Möglichkeiten, die von der Unterkunft angeboten werden, auch das Abschalten und Entschleunigen in der Natur. Spaziergänge durch einsame Wälder in der Eifel oder über menschenleere feinsandige Strände an der Ostsee machen das Denken frei und ermöglichen dem Erholungsbedürftigen ganz bei sich zu sein. Ein Wellnesswochenende besteht sowohl aus saunieren und baden, als auch aus dem tiefen Einatmen in der freien Natur. Wenn Sie nach erlebnisreichen kleinen Wanderungen in Ihr Hotel zurückkehren, werden Sie die kulinarischen Schmankerl, die selbstverständlich auf die Bedürfnisse Erholungsreisender abgestimmt sind, umso mehr genießen können und mit neuer Kraft den Anstrengungen des Alltags vitalisiert entgegen blicken.

Zwei Tage in einer anderen Welt

Wenn Sie sich selbst öfter eine Auszeit zugestehen, können Sie mit neuer Energie richtig durchstarten; denn Pausen erhöhen empirisch gesehen die Arbeitskraft und die Frustrationsgrenze. Ein gelungenes Wellnesswochenende, bei dem Sie Spa-Anwendungen in vollen Zügen genießen, den Gaumen verwöhnen und landschaftliche Impressionen sammeln, wird über so manche Stresssituation hinweghelfen, noch lange im Gedächtnis bleiben und Sie bestimmt gerne zum „Wiederholungstäter“ machen.

Bild: Klaus Thumser ( fotolia )