Yogilates

Yoga meets Pilates. Wer schon immer nicht wusste, ober er als Sportart lieber Yoga oder Pilates praktizieren möchte, muss nun nicht mehr lange grübeln.

Der neue Trendsport für das Jahr 2009 ist geboren: Yogilates. Eine wunderbare Alternative zum hektischen Alltag. Einzelne Elemente aus dem Yoga und Pilates werden aufgegriffen und in einem neuen Konzept integriert.

Grundsätzlich sind Yoga und Pilates sich sehr ähnlich. Mit Yogilates formt man einen schönen Körper und erlangt bei der sportlichen Betätigung Entspannung und innere Ausgeglichenheit und leistet einen Beitrag zur persönlichen Stressvorsorge. Yoga-Pilates verbindet Kraft-Elemente, Atem-Übungen, Balancetechniken und Dehnübungen, die bei reglmäßiger Betätigung einen Traumbody antrainieren.

Vor allem die tieferliegenden Muskeln spricht der Trendsport an. Die Konzentration während dem Training bewirkt ein besseres Körpergefühl und eine zunehmende Stressresistenz. Gerade der Speck an Bauch, Po und Beinen wird durch regelmäßiges Training bekämpft und gegen dessen Bildung vorgebeugt.

Damit die Traumfigur bis zum Sommer erreicht werden kann, sind eine gesunde Ernährung und Yogilates gute Waffen, um den ungeliebten Fettpölsterchen den Gar auszumachen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.