„Wii Fit Plus“: Halbmond – Meine Erfahrungen

Bei „Wii Fit Plus“ macht mir vor allem die Yoga-Pose „Halbmond“ große Freude. Nachfolgend möchte ich meine bisherigen Erfahrungen mit der Übung schildern.

Vor ein paar Wochen hatte ich bereits geschildert, dass ich im Besitz von „Wii Fit Plus“ bin und mich dem Training mit diesem Programm (fast) täglich hingebe.

Insbesondere Übungen aus dem Bereich des Yoga haben es mir bei „Wii Fit Plus“ angetan – so zum Beispiel auch die Position „Halbmond„, welche ich mindestens zweimal pro Trainingseinheit absolviere.

„Wii Fit Plus“: Halbmond

Bei dem Halbmond geht es – soweit ich weiß – unter anderem darum, die Taillenmuskeln zu dehnen und zu stärken und so für mehr Beweglichkeit und Kraft zu sorgen. Die Pose wird aus dem Stand eingenommen. Während meine Beine recht nah zusammenstehen, strecke ich die Arme nach oben und führe die Hände über dem Kopf zusammen. Dann neige ich meinen Oberkörper erst nach rechts und anschließend nach links – das Wii Balance Board kontrolliert während der Übung meinen Schwerpunkt und weist mich darauf hin, falls ich schwanke oder eine auffällige Haltung annehme.

Meine Erfahrungen

Meine bisherigen Erfahrungen mit dem Halbmond sind sehr positiv. Von Anfang an zählte die Pose zu meinen liebsten Übungen von „Wii Fit Plus“, was wahrscheinlich daran liegt, dass sie recht einfach durchzuführen und dennoch effektiv ist.

Ganz am Anfang fiel es mir zwar noch etwas schwer, während der konzentrierten Streckung nicht aus der Balance zu kippen. Hinzu kam die Tatsache, dass ich dazu neigte, während der Übung den Atem anzuhalten.
Mittlerweile habe ich es mir aber angewöhnt, den Halbmond mit der empfohlenen langsamen Nasen-Atmung durchzuführen. Den leicht lästigen Nebeneffekt, dass mein Schwerpunkt zunächst ein wenig mit den Atemzügen mitwanderte, konnte ich nach und nach eindämmen – einfach indem ich die Pose immer mehr zu genießen und als Entspannung anzusehen lernte.

Alles in allem hat mich der Halbmond flexibler im Taillen- und Rückenbereich gemacht. Meine Haltung ist aufrechter geworden. Zudem spüre ich im Taillenbereich Muskeln, von deren Existenz ich zuvor gar nichts wusste.

Ich werde mich mit „Wii Fit Plus“ und dem Halbmond jedenfalls auch in Zukunft gerne weiterstrecken – zumal es mir Entspannung bringt! 🙂