Wellnessurlaub in Deutschland – die schönsten Orte zum Entspannen

Wellnessurlaub in Deutschland - die schönsten Orte zum Entspannen Zu einem Wellnessurlaub gehören Massagen, Mooranwendungen, Saunabehandlungen, verschiedene Bäder und eine gesunde Ernährung. Die Auswahl an Behandlungszentren ist groß und kann auf die einzelnen Anforderungen abgestimmt werden. Die gesundheitsfördernden Maßnahmen können mit einem Erholungsaufenthalt am Urlaubsziel der Wahl verbunden werden. Das ist die Besonderheit von Wellnessreisen in Deutschland. Es gibt eine große Anzahl von staatlichen Kureinrichtungen mit Wellnessangeboten.

Der Schwarzwald – eine Oase für Wellness

Der Schwarzwald bietet viele Möglichkeiten für Wellness an. Bekannt sind Kurorte, wie Bad Krozingen, Badenweiler, Bad Dürrheim und Bad Peterstal. Der Besuch einer Therme ist möglich. Die gut ausgestatteten Wellnesshotels bieten Gesichtsbehandlungen, Massagen und Ayurveda an. Das Hotel hat oftmals ein Zimmer mit See- oder Waldblick. Die malerische Umgebung wird jeden Urlauber beeindrucken. Der willkommene Ausgleich zu den medizinischen Körperbehandlungen besteht in zahlreichen Freizeitaktivitäten. Genießen Sie die unberührte Natur des Waldes und entdecken Sie verträumte Plätze. Ausflüge in die nähere Umgebung, wie Straßburg, Basel, Konstanz oder Friedrichshafen bieten sich an. Bootsfahrten auf dem Rhein werden zum unvergessenen Erlebnis.

Cuxhaven – ein exklusiver Wellnessort an der Nordsee

Was gibt es Schöneres, als am Strand der Nordsee zu spazieren und reine Luft einzuatmen. Dabei kann die Sonne auf der Haut gespürt werden. Das erfrischende Meerwasser lädt zum Baden ein.
Cuxhaven liegt an der Mündung des Flusses Elbe in die Nordsee. Durch die geografische Lage bedingt, besitzt der Tourismus einen besonderen Stellenwert. Cuxhaven hat viele interessante Sehenswürdigkeiten. Der Hafen ist ein Mekka für Segler. Glanzvolle Dampfer der Transatlantikroute machten hier in der Vergangenheit fest. Die idealen Fahrwasserverhältnisse erlauben Schiffen jeder Art und Größe das Anlaufen. Heute existiert ein attraktiver Jachthafen.
Im Thalassozentrum in Cuxhaven sind verschiedene Kuren möglich. Die Programme umfassen Fitnesstraining, Saunabaden und Schwimmen. Der Gast erfährt eine Befreiung des Körpergewebes von Giftstoffen. Die allgemeine Durchblutung wird verbessert. Zahlreiche Patienten, die unter Arteriosklerose, Herz- und Kreislauferkrankungen und Migräne leiden, erfahren eine Unterstützung im Heilungsprozess. Als gesundheitsfördernd bekannt, ist auch die Bartholomäustherme in Cuxhaven.

Natürliche Wellness auf der Halbinsel Rügen

Tausende von Touristen verbringen ihren Urlaub auf Rügen. Neben dem normalen Urlauber genießen viele Wellnesstouristen hier ihre Freizeit. Ein Wellnessurlaub an der Ostsee kann zu einem spannenden Erlebnis werden. Es ist ein ausgezeichneter Ort für Spaziergänge und Heiltherapien. Besonders beliebt in dieser Region an der Ostsee sind Behandlungen mit Sanddorn oder Seegras. Auf Rügen gibt es zahlreiche Wellnesshotels, die individuelle Therapien anbieten.

Bild: WavebreakMediaMicro – Fotolia.com