Wellness für die Lippen – geschmeidige Pflegetipps

Unsere Lippen werden tagtäglich starken Umwelteinflüssen wie Wind, Kälte, Sonneneinstrahlung und Nässe ausgesetzt. Das Ergebnis sind oft spröde und trockene Lippen. Die Lippenhaut ist besonders sensibel und reagiert stark reizbar auf äußere Einflüsse. Das kann schnell zu schmerzhaften Entzündungen führen. Mit der richtigen Pflege sind geschmeidige und schöne Lippen aber kein Geheimnis mehr.

Wirksam gegen trockene Lippen vorgehen

Sie kennen das Problem von ständig rissigen Lippen und leiden besonders im Winter darunter? Dann wird es höchste Zeit mit wirksamer Lippenpflege entgegen zu wirken. Genügend Feuchtigkeit ist das A und O für gesunde Lippen. Dann trocknen sie nicht aus, erzeugen kein unangenehmes Spannungsgefühl und reißen nicht ein. Wählen Sie einen Balsam oder einen Lippenpflegestift, der auf Öl oder Bienenwachs als Feuchtigkeitslieferant basiert. Hierzu finden Sie auch weiter Infos z.B. unter http://www.labello.de/.
Als Notfallhelfer empfiehlt sich auch Honig. Einfach abends vor dem Schlafengehen die Lippen gut damit einreiben und Sie werden schon beim Auftragen die wohltuende Wirkung spüren.

Regelmäßig Pflegen und auf schädigende Lippenstifte verzichten

Wenn Sie ihre Lippen regelmäßig pflegen, werden Sie bald merken, wie sich die sensible Haut erholt und weicher wird. Sie sollten immer einen Lippenpflegestift für unterwegs dabei haben. Sollten die Umwelteinflüsse negativ einwirken und Sie merken, wie Ihre Lippen austrocknen, können Sie einfach schnell den Stift auftragen. Wenn Sie farbigen Lippenstift verwenden, sollten Sie darauf achten sparsam damit umzugehen und am besten ein Produkt zu wählen, das einen hohen Feuchtigkeitsanteil hat. Alternativ können Sie auf Lipgloss zurückgreifen, das ist schonender für die Lippen. Sollten Sie an einem besonderen Tag aber trotzdem lang anhaltenden Lippenstift auftragen wollen, achten Sie darauf, dass Sie sich abends auf jeden Fall abschminken und die Lippen danach mit einem Balsam behandeln. So kann nichts schief gehen.

Schöne Lippen durch die richtigen Pflegeprodukte

Besonders in den Wintermonaten sollte den Lippen eine regelmäßige und gründliche Pflege zukommen. Führen Sie Feuchtigkeit zu, indem Sie entsprechende Pflegeprodukte nutzen. Achten Sie aber darauf, dass Sie den Lippenbalsam oder den Pflegestift nicht zu häufig verwenden, denn dann gewöhnen sich die Lippen schnell an die zusätzliche Feuchtigkeit und trocken erneut schnell aus.

Bild: Anatoly Tiplyashin – Fotolia