Richtig Saunieren – Der Sauna Knigge

Verhaltensregeln sind ein wichtiges Element im Zusammenleben und sollten auch in Verbindung mit Wellness nicht unbeachtet bleiben. Da stellt sich oft die Frage, wie man das ohne Stress macht, denn schließlich geht es ja auch um Entspannung.

Ich habe zum Beispiel bei diversen Saunagängen eine Freizügigkeit erlebt, die meine persönliche Geschmacksgrenze überschritten hat. Mir ist bewusst, das man in der Sauna nackt ist und meinetwegen soll jeder in der Nacktheit die eigene Freiheit finden, aber wenn dabei die Freiheit anderer Menschen stark eingeschränkt wird oder die erwähnten Geschmacksgrenzen deutlich überschritten werden, verdirbt mir das leider die Lust an der Entspannung. So finde ich es fragwürdig, sich in einer vollen Saune breitbeinig auf die Stufen zu legen. Auch das Herumlaufen im Adams- oder Evakostüm sollte in bestimmten Bereichen ein Ende finden. Oder gibt es hier jemanden, der es schön findet, wenn im Restaurantbereich alle zwei Minuten ein Nackter zwei Meter am eigenen Tisch vorbeigeht? Mir ist es sogar schon passiert, dass ich dermaßen angeglotzt wurde, dass ich die Person darauf aufmerksam machen musste.

Welche Regeln sollten unbedingt beachtet werden und gibt es den Knigge für die Sauna schon? Nun, in Buchform habe ich ihn noch nicht gefunden, dafür ist auf der Seite Stil.de eine sehr gute uns ausführliche Anleitung zum rücksichtsvollen Saunagang. Möge er Gehör finden!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.