Rezept für schnelle Räucherlachs-Brötchen

Da ich Räucherlachs liebe, kommt er bei mir in allen möglichen Variationen auf den Teller. Supergerne esse ich beispielsweise Räucherlachs-Brötchen. Möchtet ihr das genaue Rezept dafür wissen? Dann lest einfach weiter.

Mit Lachs lässt sich so manche leckere Mahlzeit zubereiten. An heißen Tagen kann beispielsweise ein erfrischender Lachssalat den Gaumen becircen. Ich persönlich mag den gesunden Fisch am liebsten in geräucherter Form, und zwar direkt aufs frische Brot gelegt. Oder aber auf knackig schmackhafte Mehrkornbrötchen.

Toll an so einem Räucherlachs-Brötchen ist, dass es nicht nur ein ebenso leckeres wie gesundes Essen ist, sondern auch, wie ich finde, richtig gut sättigt und deshalb locker als ganze Mahlzeit herhalten kann.

Wenn ich mit Lachsbrötchen das Mittagsmahl oder Abendbrot bestreiten möchte, greife ich allerdings gleich zu zwei Brötchen. Als Snack für zwischendurch genügt mir in der Regel ein Brötchen. Natürlich lässt sich das Ganze auch nach dem persönlichen Gusto variieren – man kann also anstatt Brötchen auch Roggenbrot, Weizenbrötchen, etc. verwenden.

Ich persönlich richte mir meine beiden Räucherlachs-Brötchen zum Abendessen am liebsten mit den folgenden Zutaten an:

– 2 Mehrkornbrötchen
– 8 TL Salatcreme (30 % Fett)
– 8 kleine Blätter Kopfsalat
– 8 dünne Scheiben Räucherlachs
– Schnittlauch

Die Zubereitung geht denkbar einfach und schnell:

Die Mehrkornbrötchen zunächst halbieren und die Hälften dann nochmal in der Mitte durchschneiden. Die trocken getupften Salatblätter lege ich nun direkt auf die Brötchenviertel und gebe auf jedes Blatt einen Teelöffel Salatcreme. Hierauf drapiere ich anschließend die Räucherlachs-Scheiben und kröne das Ganze mit einer Fuhre frischem Schnittlauch-‚Schnippeln‘.

Und dann pflanze ich mich mit meinen acht Mini-Lachsbrötchen entspannt in eine gemütliche Ecke und genieße meine einfache, aber leeeeeckere Fisch-Mahlzeit.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.