Pumphosen: Bequemlichkeit aus Tausendundeiner Nacht

Insbesondere im Orient sind sie im Straßenbild an der Tagesordnung: Pumphosen gehören insbesondere in den kleinen Dörfern zur bequemen Alltagskleidung. Ob bei der Feldarbeit, beim Kaffeeklatsch oder zum Schlafen – überall finden sich Pumphosen als praktisches Kleidungsstück. Kein Wunder, dass heutige Modeschöpfer sich immer wieder an den bequemen Schnitten aus dem Morgenland orientieren.

Traditionell und doch immer wieder modern

Der weite Schnitt der meist bis zum Knie reichenden Pumphose lässt den Trägern genügend Bewegungsfreiheit, um Arbeiten erledigen zu können oder sportliche Betätigungen auszuführen. Bereits im 17. Jahrhundert kam die Pumphose in Mode. Die am Knie mit Bändern geschlossene, lose herabfallende Beinbekleidung wurde meist aus Wollstoff hergestellt. Ende des 19. Jahrhunderts wurden die weiten Hosen mit Kniebund für die Rad fahrenden Damen zum beliebten Modeaccessoire. Bis heute haben sich in vielen Gegenden die klassischen Pumphosen als Bestandteil der Volkstrachten gehalten.

Trendige Outfits in praktischer Vielfalt

In der heutigen Modewelt lebt die Pumphose als Bestandteil verschiedenster Modelinien weiter. Vor allem in der Sommermode findet man unter den Capri- und Dreiviertelhosen immer wieder auch Pumphosenschnitte. Allerdings natürlich aus ganz anderen Materialien als in der traditionellen Trachtenmode. Seidige Stoffe umspielen den Körper und lassen sowohl Luft hindurch als auch sportliche Bewegungen zu. Ob Vintage-, Gothic-, Streetwear-, Hip Hop- oder Punkstyle – in allen trendigen Moderichtungen ist Platz für die Pumphose. Die modernen Modelle werden aus Denim genauso gefertigt wie aus Jersey, Baumwolle, Satin, Samt, Fleece oder Seide. Bei dieser Vielfalt kann man sogar Pumphosen als Abendgarderobe finden. Eine Haremshose in seidigem Glanz mit goldenen Schnüren beispielsweise wird der Renner auf jeder Party sein. Ob Haremshose, Baggy Pant, Ballonhose, Sarouel Hose oder indische Jodhpurhose, sie alle basieren auf den klassischen Schnitten der traditionellen Pumphose. Da bleibt kein Modewunsch mehr offen, denn ihre vielfältigen Einsatzmöglichkeiten macht sie beliebt bei Jung und Alt.

Bild ist von: drubig-photo – Fotolia.com