Online-Recruitment – besser, schneller, einfacher

Die Zeiten ändern sich. Wälzten Stellensuchende früher Zeitungen, um einen neuen Job zu finden, so schauen sie heute meist nur noch ins Internet. Das online Recruitment ist die moderne Form der Personalbeschaffung für Unternehmen. Wer bei der Personalsuche heute noch immer ausschließlich auf Zeitungen setzt, der vergibt Chancen für sein Unternehmen.

Kostengünstig den geeigneten Bewerber finden

Die Gewinnung neuer Mitarbeiter ist kostenintensiv und zeitaufwendig. Kostenmindernd und damit voll im Trend ist das online Recruitment. Es gibt zwar eine große Arbeitslosigkeit in der Republik, doch geeignete Bewerber, die werden immer seltener. In der Politik macht das Wort vom Fachkräftemangel immer lauter die Runde. Statt wirklich etwas zu tun, werden Arbeitslose jedoch nur verwaltet. Sie werden in Qualifikationsmaßnahmen geschickt, die für den Arbeitsmarkt wertlos sind. Die betriebliche Ausbildung, um solche Bewerber auf den Stand der Zeit zu bringen wäre einfach zu teuer und zeitintensiv. Umso wichtiger wird es für Unternehmen, möglichst viele Bewerber zu erreichen. Nur so kann wirklich qualifiziert ausgewählt werden. Das online Recruitment bietet dazu beste Voraussetzungen.

Während früher nahezu ausschließlich in den Regionalmedien, vor allem der Zeitung, nach Personal gesucht wurde, so werden Bewerber jetzt überregional angesprochen. Zahllose Jobbörsen bieten ihre Dienste beim online Recruitment an. Oft sind diese Anzeigen sogar kostenfrei, oder im Vergleich zu einer Zeitung mit ähnlichen Mediadaten, extrem preiswert. Statt alle Arbeitsgänge von Hand zu erledigen, kann hierbei auch noch Software unterstützend eingesetzt werden. Die Transparenz einer Softwarelösung hat dabei noch weitere Vorteile. Bewerber-Pools können gebildet und für spätere Stellenausschreibungen genutzt werden. Alle Abteilungen, die mit der offenen Stelle befasst sind, werden online einsehbar auf dem gleichen Kenntnisstand gehalten.

Das Wichtigste noch einmal zusammengefasst

Online Recruitment schafft den Zugang zu größeren Personalressourcen, als es in früheren Zeiten möglich war. Das Stellenangebot in online Jobbörsen wird regional und überregional von immer mehr Bewerbern genutzt. Der Einsatz einer guten Recruitment-Software erleichtert den Prozess und spart wertvolle Arbeitszeit ein. Gerade die Transparenz, die eine solche Software ermöglicht, hält alle Beteiligten stets auf dem aktuellen Stand. Durch das erweiterte Bewerberpotenzial ist im Ergebnis eine bessere Auswahl möglich. Geeignete Bewerber gehen für spätere Stellenangebote ebenfalls nicht verloren. Ihre Daten sind in einem Bewerber-Pool gesammelt. Auch Doppelbewerbungen sind beim online Recruitment leichter zu erkennen.

Bild stammt von: Nmedia – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.