Mozzarella mit Tomate

Gerade im Sommer habe ich Lust auf leichte und bekömmliche Snacks für zwischendurch. Besonders gut schmeckt mir z.B. die Kombination von Mozzarella mit Tomate.

Nachdem ich euch neulich Einblicke in meine Erfahrungen mit Peelingpads gewährt und damit meinen leichten Hang zur Bequemlichkeit offenbart habe, möchte ich heute auf dieser Spur weiterfahren und eine kleine Mahlzeit präsentieren, die nicht nur äußerst einfach herzustellen, sondern meiner Meinung nach auch extrem lecker ist – den Mozzarella-Tomate-Snack.

Diese Köstlichkeit, die dank der gesunden Tomate locker als Ernährung für ein gutes Wohlbefinden durchgeht, benötigt nur wenige Zutaten:

– 1 Mozzarella-Kugel
– 1 große Tomate
– Salz
– Pfeffer

So puristisch die Zutatenliste anmutet, so simpel funktioniert auch die Zubereitung:

Man schneide die Mozzarella-Kugel in dünne, akkurate Scheiben und verfahre genauso mit der Tomate (aber bitte: Strunk entfernen!). Dann richtet man jeweils eine Mozzarella- und Tomatenscheibe, in alternierender Abfolge, auf einem stilvollen – vielleicht schwarzen – Teller an und würze das ansehnliche Gebilde mit Salz und Pfeffer.

Mir persönlich genügt es völlig, den Snack mit Salz und Pfeffer zu würzen. Wem das aber nicht ausreicht, kann zusätzlich zu Balsamessig oder Olivenöl und vielleicht ein wenig frischem Basilikum greifen, um seine Mozzarella-Tomaten-Platte noch ein wenig aufzupeppen.

Und nachdem man den leckeren Happen eingenommen hat, darf man (nach einigen Minuten der Entspannung) ruhig noch etwas für sein Sonnengeflecht tun. 😉

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.