Himbeer-Joghurt-Shake

Ein Himbeer-Joghurt-Shake kann den Gaumen mit seinem prallen Fruchtgeschmack und einer feinen Joghurtnote verzaubern. Der Drink lässt sich ganz leicht selbst herstellen.

Wenn uns der Sommer gerade nicht mit reichlich Sonnenschein und wonniger Wohlfühlwärme verwöhnt, kann vielleicht die Zubereitung eines leckeren Drinks für ein strahlendes Gemüt sorgen. Ein fruchtig-geschmeidiger Himbeer-Joghurt-Shake könnte beispielsweise dafür in Frage kommen.

Der Himbeer-Joghurt-Shake kann die Geschmacksnerven aber nicht nur wohlig umschmeicheln, sondern – wie es z.B. auch beim Bananen-Joghurt-Shake der Fall ist – als nährstoffreicher Wellness Drink etwas für die Gesundheit tun.

Das nachfolgende Rezept für den Shake kann mit ein paar wenigen Handgriffen auch daheim umgesetzt werden. Für eine schöne, große, fruchtige Portion des Drinks braucht man an Zutaten:

– 200 g Himbeeren
– 150 g fettarmer Joghurt
– 1 EL Zitronensaft
– 1 EL Ahornsirup

Die Zubereitung des Himbeer-Joghurt-Shakes geht dann so:

Einige Stunden vor der Zubereitung frische Himbeeren in den Kühlschrank stellen bzw. Tiefkühl-Himbeeren aus dem Fach nehmen und auftauen lassen. Dann geht es ‚richtig‘ los: Die Himbeeren passieren und die gesiebten Früchte zusammen mit dem gut gekühlten Joghurt, dem Zitronensaft und dem Ahornsirup in einem Mixer (oder mit Hilfe eines Stabmixers) vermengen. Sobald alles gut vermischt ist und eine geschmeidige Konsistenz hat, ist der Himbeer-Joghurt-Shake fertig und kann genossen werden – guten Appetit!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.