Heiße Schokolade mit Milchschaum

Frost in Deutschland! Brrr… da möchte ich mich doch direkt unter eine warme Decke verziehen und grundlegend aufwärmen. Am Besten gelingt mir das, indem ich mir nebenbei eine aromatische heiße Schokolade mit Milchschaum genehmige.

Hat uns etwa schon der Winter erreicht, oder warum ist bereits klirrende Kälte über uns hereingebrochen?

Wie dem auch sei: Bei soviel Frost-Atmosphäre brauche ich neben viel Entspannung auch dringend jede Menge ‚Aufwärmung’. Manchmal genügt der Griff zur Kuscheldecke aber nicht – dann muss es einfach mehr sein, quasi ‚Wellness von innen’ – etwas, das tiefer geht… duftet… lecker schmeckt… durch und durch verwöhnt. Wie zum Beispiel eine heiße Schokolade mit Milchschaum.

Für 4 Portionen dieser Leckerei benötigt man folgende Zutaten:

– 700 ml Milch
– 100 ml Sahne
– 150 g dunkle, gehackte Schokolade
– 3 EL Zucker

Zusätzlich:

– Milch (für den Milchschaum)

Als weiteres Zubehör braucht man außerdem einen Topf, einen Schneebesen und – wie in meinem Fall – einen Milchaufschäumer.

Dann geht’s mit der Zubereitung los:

Die Zutaten für die heiße Schokolade werden unter Rühren zusammen in einem Topf erhitzt, bis sie vollständig miteinander verbunden sind. Dann füllt man die fertige Mischung portionsweise ab.
Anschließend gibt man den Milchschaum (den ich selbst am Liebsten mit einem Milchaufschäumer zubereite) auf die Schokolade und verziert nach Belieben noch mit Kakaopuder oder Schokoladenstreuseln.

Da es diese Leckerei ganz schön in sich hat, bietet es sich an, später noch ein wenig Bewegung nachzuschieben… 😉

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.