Gesund trinken – mit Wasser, Saft und Tee

Wer gesund trinken möchte, kann auf eine Vielzahl von Getränken zurückgreifen. Einen Wellness-Kick liefern neben Wasser zum Beispiel Saft und Tee. Insbesondere in der kalten Jahreszeit sollte auf eine ausreichende Zufuhr von Flüssigkeit geachtet werden.

Wenn draußen vor der Tür die Minusgrade für eine allgemeine „Schockstarre“ sorgen und in den Innenräumen die Luft aufgrund des vermehrten Heizens knochentrocken ist, gilt vor allem eins: Feuchtigkeit ist Trumpf!

Gesund trinken – aber auch die Haut cremen und die Luft befeuchten

Insbesondere Frauen sollten im Winter wegen ihrer kälteanfälligeren Konstitution stets darauf Acht geben, ihren Körper mit genügend Feuchtigkeit zu versorgen. Das geht einerseits über die Zufuhr von Getränken, aber ebenso über eine reichhaltige Hautpflege mit nährenden Lotionen und Cremes. Und auch über die Raumluft kann man der Haut sowie den Schleimhäuten etwas Gutes tun, indem man der durch die Heizungsluft verursachten Trockenheit mit Verdunstern und Wasserschälchen sowie Raumpflanzen entgegenwirkt.

Mit Wasser, Saft und Tee in Fluss bleiben

Ansonsten sollte in der kalten Jahreszeit ausreichend Flüssigkeit aufgenommen werden. Wie zum Beispiel hier erwähnt wird, ist man wohl gut damit beraten, jetzt mindestens drei Liter täglich aufzunehmen. Als passende Getränke eignen sich neben Wasser unter anderem auch ungesüßte Frucht- und Kräutertees. Mit letzteren kann man sich auch gleich ein wenig aufwärmen. Besonders viel Wärme kann ein aromatischer Ingwer-Aufguss bescheren – der ist zudem auch gut gegen Erkältungen. Bei einem Infekt steht wegen ihres Vitamin C-Gehalts bei vielen Heißgetränke-Freunden auch die Heiße Zitrone hoch in Kurs. Viel gesundes Vitamin C steckt übrigens auch im Sauerkrautsaft. Dieser Drink wird aber weniger zu Genusszwecken, sondern vor allem als Verdauungsbeschleuniger angewandt – hierzu können Inhaltsstoffe wie Milchsäure und lebende Milchsäurebakterien beitragen.
Nicht gesund trinken kann man sich indes mit Getränken, die Koffein und Alkohol enthalten – vor allem nicht bei kalten Temperaturen, da weder Koffein noch Alkohol zum nachhaltigen Aufwärmen des Körpers beitragen kann.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.