Farbtherapie

Unter Farbtherapie versteht man den Einsatz von farbigem Licht zu therapeutischen Zwecken. Gelindert und geheilt sollen mit Hilfe des Lichtes verschiedene Krankheiten werden.

Bekanntlich verfügen Farben über verschiedene Bedeutungen von anregend bis beruhigend reicht der Wirkungsgrad der Farben. Die Kraft der Farben soll für die Behandlung von kranken Menschen genutzt werden. Ein vistalisierendes Licht vermag den Körper in seinem Selbsheilungskräften anzuregen und dessen Gesundheit herbei zu führen.

Einsetzbar ist die Farbtherapie als alternative Heilung bei vielen Krankheiten, wie Ängste, Schlafstörungen und Erschöpfungen, rheumatischen Beschwerden oder Erkrankungen des Bewegungsapparats.

Zuhause kann man sich mit farbigem Licht auch selbst therapieren, falls man über ein Gerät vefügen sollte. Da die Wirkungen der Farbtherapie nur auf Annahmen beruhen und wissenschaftlich nicht deren Wirkung bestätigt wurde, übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen die Kosten für die alternative Behandlung leider nicht.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.