Die Seele baumeln lassen: Sauna und Dampfbad

beleuchtete SaunaDie kalte Jahreszeit erhöht unser Bedürfnis nach Wärme und Geborgenheit. Wenn es draußen kalt und dunkel ist, gehen viele Menschen besonders gerne in die Sauna oder ins Dampfbad, denn deren Wärme hat gesundheitsfördernde Aspekte für den Körper und steigert das allgemeine Wohlbefinden.



Wohltuende Wärme für Körper und Seele

Der regelmäßige Saunagang (z.B. bei tsc-dresden.de) hat positive Wirkung auf Körper und Gesundheit und verspricht Entspannung und Wohlbefinden. Die trockene Hitze der Sauna in Verbindung mit Abkühlungsphasen stärkt das Immunsystem, regt den Stoffwechsel an und fördert die Durchblutung. Auch für die Haut zeigen sich positive Effekte. Durch das Schwitzen werden die Poren und damit die gesamte Haut gereinigt. Die finnische Sauna bietet Temperaturen zwischen 60 und 90 Grad Celsius, die zur Entspannung der Muskeln beitragen, was in Verbindung mit dem gedämpften Licht und der Stille in der Sauna zu Wohlfühleffekten auf ganzer Linie führt. Manche Saunabetreiber unterstützen diese Wirkung durch angenehme Entspannungsmusik.

Weniger Hitze, aber trotzdem effektiv

Auch ein römisches Dampfbad hat dank seiner angenehmen Temperaturen entspannende Wirkung. Das Schwitzbad, bei dem 100% Luftfeuchtigkeit herrscht, reinigt die Atemwege und regt den Kreislauf an. Sie verspüren Befreiung von innen heraus, da das Inhalieren der warmen Dämpfe, manchmal verbunden mit Kräuteressenzen, ein befreiendes Durchatmen ermöglicht. Außerdem vergrößert die feuchte Luft die Elastizität der Muskulatur. Bei 45 bis 50 Grad Celsius wirkt die feuchte Hitze im Dampfbad befreiend und entspannend. Wer regelmäßig ins Dampfbad geht, tut seiner Seele etwas Gutes und kann den Stress im Alltag besser verarbeiten.

Wärme genießen und entspannen

Die Wärme und Gemütlichkeit der Sauna bzw. des Dampfbades bietet, was unsere Seele im Herbst und Winter braucht. Regelmäßige, entspannende Stunden in den Wärmekammern geben uns ein Stück Vitalität zurück, sorgen für seelisches Wohlbefinden und verbessern gleichzeitig Abwehrkräfte und Immunsystem. Gesunde Menschen, die sich und ihrem Körper etwas Gutes tun wollen, können Sauna und Dampfbad als idealen Kurztrip zur Entspannung nützen.

Foto: Sandra Kemppainen – Fotolia