Die besten Hausmittel für schöne Lippen

Zwei glückliche Kinder im WinterSpröde Haut, trockene Augen, rissige Hände und aufgeplatzte Lippen. So ungefähr fühlt sich der Winter für viele an. Die eisige Kälte und die trockene Heizungsluft irritieren das Hautbild und sorgen für allerlei unangenehme Nebenerscheinungen. Gegen spröde Lippen gibt es jedoch zahlreiche Hausmittelchen, die in jeder Küche zu finden sind.



Verflixt tut das weh!

Aufgesprungene Lippen lassen die Laune in den Keller sinken und dort kommt sie dann auch nicht mehr so schnell heraus, wenn keine Pflege zur Hand ist. Mit einigen kleinen Tricks kann jedoch spröden Lippen vorgebeugt werden.

1. Maske aus Speisequark und Honig: Machen Sie sich ein- bis zweimal in der Woche eine Pflegemaske aus Speisequark und Honig für die Lippen und cremen Sie diese hinterher mit Olivenöl ein.
2. Knabbern verboten! Auch wenn es im Beruf stressig wird. Niemals an den Lippen knabbern, denn so entstehen kleine Verletzungen, die sich entzünden können.
3. Was Großmutter schon wusste: Butter und Sahne halten Lippen geschmeidig.
4. Eier und Karottensaft: Vielleicht nicht jedermanns Sache, hilft aber schnell und effektiv gegen kleine Hautrisse.

Ringelblumensalbe und Co.

Nach dem Winterspaziergang geht es wieder in geheizte Räume und die Lippen springen auf. Ringelblumensalbe, Wundsalbe mit Zink, Melkfett oder Vaseline sorgten dafür, dass spröde Lippen schnell wieder abheilen. Sie brauchen somit nicht immer einen Pflegestift parat halten, auch andere rückfettende Cremes und Salben können die zarten Lippen schützen und pflegen. Diese lassen sich auch hervorragend in kleine Tiegel abfüllen und passen so für unterwegs in jede Hand- oder Jackentasche. Falls wirklich einmal keine Lippenpflege in der Tasche zu finden ist, hilft auch eine rückfettende Handcreme, um der spröden Mundpartie Geschmeidigkeit zu verleihen.

Tolle Lippen auch im Winter

Es ist wirklich einfach, sich auch im Winter geschmeidige Lippen zu bewahren. Dafür müssen Sie sich nicht unbedingt teure Pflegeprodukte kaufen. Mit Hausmitteln wie Ringelblumensalbe, Speisequark und Honig erhalten Sie auch im Winter ein bezauberndes Lächeln, das nicht schmerzt. Gönnen Sie Ihren Lippen ab und an eine Pause von der Kälte und der trockenen Heizungsluft. diese kurz.

Bild: Christoph Hähnel – Fotolia