Der Traum vom perfekten Körper

Inhalt des Artikels ist der Trend bezüglich eines perfekten Körpers. Es ist ein neuer Trend: junge Menschen gehen tagtäglich in deutsche Fitnessstudios, um ihren Körper zu trainieren. Fast eine Million Jugendliche in Deutschland betreiben regelmäßig Krafttraining. Dabei ist es fraglich, ob es sich dabei um ein vorbildliches Hobby handelt oder ob man schon von einem Körperwahn reden kann. Denn viele nehmen den Sport mehr als ernst: sie essen nach einem strengen Ernährungsplan, achten auf einen hohen Eiweißgehalt ihrer Nahrung und trinken zusätzlich literweise Eiweißshakes. Das Ziel: Fitness – und Muskelmasse aufbauen.

Experten sehen diese Tendenz kritisch: Jugendliche helfen ihrem Muskelaufbau mit Pulvern und Tabletten nach. Der Dopingexperte Michael Sauer spricht in Schulen mit jungen Menschen und versucht sie davon zu überzeugen, dass sie ihre Ziele auch ohne Zusatzmittel erreichen können. Er weiß, dass Fitnessketten auf die junge Zielgruppe setzen. Es gibt in vielen Fitnessstudios sogar extra günstige Tarife für Leute unter 18.

Viele Jugendliche versuchen die Rolle als Sportler so perfekt wie möglich auszufüllen. Sie geben sich nur noch mit anderen sportbegeisterten Leuten ab, informieren sich im Internet über die neusten Trainingsmethoden und nutzen ihre Freizeit ausschließlich für ihren Sport. Manche junge Sportler greifen sogar zu illegalen Pillen, um ihren Traum vom perfekten Körper zu erreichen.


Inhaber des Bildes: fotogestoeber – Fotolia