Anti-Aging: Mehr als nur ein Trend

Wir werden im Durchschnitt immer älter. Doch allein dieser Umstand reicht heute nicht mehr, um glücklich zu sein.

Älter werden bedeutet nun einmal auch, dass sich nicht in erster Linie nur die Phase der Jugendlichkeit verlängert. Im Großen und Ganzen werden wir älter und sehen eben auch so aus. Keine schlimme Sache? Weit gefehlt! Jugendlichkeit bedeutet Erfolg. Wer sein biologisches Alter ungehemmt an die kalendarischen Lenze anpasst, kommt in einer Welt in der die Medien Schönheit und Jugend zum Lebensziel erklären oft nicht besonders weit. Die Lösung für dieses Dilemma kann man in der Schönheitschirurgie suchen, doch das allein reicht nicht. Anti-Aging ist seit Jahren ein geläufiger Begriff, doch subsumieren wir heute nicht mehr nur die teuren Cremes mit speziellen Anti-Falten-Wirkstoffen darunter. Anti-Aging ist mittlerweile zur Lebenseinstellung geworden. Für manche auch zu einer Art Religion, deren Anhänger zahlreich sind. Auch wenn der Begriff gar nicht im aktiven Wortschatz eines Jeden vorkommt, wir passen uns mehr oder weniger unbewusst an den Lifestyle der Gegenwart an. Gesunde Ernährung, Sport, Anti-Falten-Cremes, regelmäßige Untersuchungen beim Arzt, Medical Wellness und, ja, auch Plastische Chirurgie, Faltenunterspritzungen und regelmäßige kosmetische Treatments gehören mittlerweile zum guten Ton.

Nun kann man, auch wenn es der Begriff an sich nicht unbedingt intendiert, den Jugendwahn einmal Außen vor lassen. Was dann vom Anti-Aging bleibt, ist die Erkenntnis, dass zur äußeren Schönheit auch die innere gehört. Und die ist nur durch eine gesunde Lebenseinstellung zu erreichen. Wer mit Anti-Aging die biologische Uhr langsamer ticken lassen möchte, konzentriert sich zunächst auf Maßnahmen wie die aktive Krankheitsvorsorge, die Verlangsamung der Zellalterung durch spezielle Strategien und die Erhaltung geistiger Leistungsfähigkeit. Die einfachsten Grundregeln in aller Kürze und die Schattenseiten des Anti-Aging werden morgen hier bei Wellnesskomplett nachzulesen sein.